Kuckucksbähnel
Die legendäre Schnellzuglok “Speyerbach” -eine T-3-ähnliche ehemalige Industrielok ( 420PS), gebaut von Humboldt,- gehört heute zum Bestand des Eisenbahnmuseums in Neustadt wo auch ihr Heimatbahnhof ist. Die Reise mit dem Kuckucksbähnel beginnt auf Gleis 5 HB Neustadt. Die Strecke der Ludwigsbahn, die bis Lambrecht genutzt wird, führt durch den 332 m langen Wolfsbergtunnel, vorbei am 384 m hohen Bergstein, dem 420m hohen Königsberg und an der
Wolfsburg vorbei. Wir kommen an der Siedlung Nonnenthal vorbei, sowie an der Ortschaft Lindenberg. Nun kommen wir nach Lambrecht wo der Zug das erste mal anhält bevor er abwärts nach Frankeneck weitergeht - dem Eingang zum Elmsteiner Tal. Hier trennen sich auch die beiden Bahnlinien. Die zweigleisige Hauptstrecke geht weiter Richtung Kaiserslautern - Saarbrücken und unsere Lokalbahnstrecke führt von hier ab noch 11 km weiter bis Elmstein. Nun befinden wir uns auf der eigentlichen Museumsbahnstrecke des Kuckucksbähnels die vorbeiführt am ehemaligen Bahnhof Esthal, der Siedlung Iptestal sowie der Burgruinen Erfenstein, Spangenberg und Breitenstein. Bevor wir Elmstein erreichen kommen noch die Orte Helmbach und Appenthal und eine Schlucht müssen wir auch noch durchfahren.
Für das leibliche Wohl ist während der Fahrt auch bestens gesorgt. Viel Spaß !!!

Betriebstage 2005

April

10

24

 

 

 

 

Mai

1

5

15

16

22

 

Juni

5

19

 

 

 

 

Juli

3

17

31

 

 

 

August

14

28

 

 

 

 

September

4

11

18

25

 

 

Oktober

9

16

 

 

 

 

Nikolausfahrten

3

4

6

11

17

18

Fahrplan 2005

D3

D5

 

 

 

D4

D6

10.44

(14.32)

ab

Neustadt/Wstr.

an

(14.56)

18.21

11.01

(14.37)

an

Lambrecht

ab

(14.50)

18.06

11.02

14.55

ab

Lambrecht

an

14.38

18.04

11.07

15.01

ab

Frankeneck

an

14.33

17.59

11.27

15.19

ab

Erfenstein

an

14.17

17.43

11.35

15.24

ab

Breitenstein

an

14.10

17.36

11.41

15.29

ab

Helmbach

an

14.05

17.31

11.56

15.44

an

Elmstein

ab

13.50

17.16

( ) - DB-Anschlußzug

Fahrpreise 2005

Rückfahrkarte Neustadt - Elmstein

€ 12.-

Familienkarte

€ 25.-

Rückfahrkarte Lambrecht - Elmstein

€ 10.-

Familienkarte

€ 21.-

Kinder (4-15) erhalten 50% Ermäßigung
Gruppen (ab 16 Erwachsene) erhalten 10% Ermäßigung bei Hin- und Rückfahrt

Sonderfahrten nach Vereinbarung unter 06325-8626.

www.eisenbahnmuseum-neustadt.de